Wie suche ich den richtigen Motor aus?

 Wir wissen, dass es viele Elektromotoren gibt, darunter Gleichstrommotoren und Wechselstrommotoren.
Gleichstrommotoren: Sie bestehen aus:
  1. gerade Antriebe
  2. Parallelantriebe
  3. Verbundmotoren.
Wechselstrommotoren: bestehend aus
  1. Induktionsmotoren.
  2. Synchronmotor.
Wir können nicht einen idealen Motortyp auswählen, der in allen praktischen Anwendungen verwendet wird. Jeder Motor hat seine eigenen Eigenschaften und Vorteile. Daher finden wir viele Arten von Elektromotoren, und jeder Typ wird für bestimmte Anwendungen verwendet und ihre Preise variieren von einem Motor zum anderen.
Um den Typ und die Eigenschaften des benötigten Motors zu bestimmen, ermitteln wir zunächst die Leistungsmerkmale und Betriebsbedingungen der mechanischen Last, die mit diesem Motor verbunden werden soll:
mittlere Temperatur.
Die Geschwindigkeiten der Trennung und Leitung des Motors.
Die Schutzart des Motors.
Leistungskurven des Motors.
1. Mediumtemperatur:
Elektromotoren sind für eine Betriebstemperatur von 40 Grad Celsius ausgelegt, je nach Art und Art des Verwendeten Isoliermaterials.
Die Isolierung vom Typ B hält bis zu 130°C stand.
Die Isolierung vom Typ F hält bis zu 155°C aus.
Die Isolierung vom Typ H hält bis zu 180 °C stand.
2. Trennungs- und Leitungsgleichungen für den Motor:
Die Anlaufströme unterscheiden sich von Motor zu Motor, aber im Allgemeinen sind es sehr hohe Werte, die das 20-fache des Laststroms erreichen können bei elektrischen Aufzügen führt die Wiederholung des Startvorgangs zu einer Erhöhung der Motortemperatur .
Der Vorgang des Trennens und Betriebes gilt als eines der größten Risiken für den Elektromotor und muss daher vermieden werden.
Ein weiterer Motor ist installiert, der einen großen Lüfter antreibt, der den Kühlprozess für den im Aufzug verwendeten Elektromotor durchführt.Die Leistung des Motors für den Kühlprozess hängt davon ab, wie oft der Hauptmotor getrennt und angeschlossen wird, wie im Drehmaschine, bei der der Motor in Hülle und Fülle angeschlossen und getrennt wird, aber weniger als beim elektrischen Aufzug, daher wird hier ein Motor mit einer viel größeren Leistung verwendet Von der Kapazität der Last, die hohe Temperatur zu tragen, zusätzlich zu einem der bekannten Startmethoden wie ein Delta-Vorhang oder die Verwendung eines Wechselrichters oder eines Softstarters.
3. Motorschutzgrad:
Die Schutzart für den Motor ist bis zu einer Spannung von 72,5 Volt aufgeteilt.
Schützen Sie Personen, wenn Sie den Motor berühren oder sich einem Teil davon nähern.
Schützen Sie den Motor vor dem Eindringen von Wasser.
Die Schutzart besteht aus zwei Buchstaben und zwei Zahlen, beispielsweise IP54. Die beiden Buchstaben sind IP, die Abkürzung für International Protection
Die beiden Zahlen sind eine Zahl an der Einsenstelle und nehmen Zahlen von Null bis 8 an, was den Schutz gegen das Eindringen von Wasser bestimmt
Die zweite Zahl steht im Zehnerfeld und umfasst Zahlen von Null bis zur Zahl 6 und bestimmt den Grad des Schutzes vor Berührung oder Eindringen von Fremdkörpern.
Angaben zur Gerätenummer, die den Schutzgrad gegen das Eindringen von Wasser bestimmen soll:
Null bedeutet kein Schutz.
  1. bedeutet, dass der Motor senkrecht fallende Wasserpunkte trägt.
  2. bedeutet, dass der Motor Wasserpunkte trägt, die vertikal oder in einem Winkel von bis zu 15 Grad geneigt sind.
  3. bedeutet, dass der Motor Wasserpunkte trägt, die vertikal oder in einem Winkel von bis zu 60 Grad geneigt sind.
  4. bedeutet, dass der Motor Wasserpunkte trägt, die aus jeder Richtung darauf gesprüht werden.
  5. bedeutet, dass der Motor einen Wasserschlauch trägt, der aus allen Richtungen darauf gespritzt wird.
  6. Dies bedeutet, dass der Motor eine starke Wasserfontäne aus jeder Richtung dreht.
  7. bedeutet, dass der Motor dem Eintauchen in Wasser bis zu einem begrenzten Druck standhält.
  8. bedeutet, dass der Motor bis zu einem vom Hersteller angegebenen Druck in Wasser eingetaucht wird.
Angaben der Zehnerzahl, die den Schutz gegen Berührung oder Eindringen von Fremdkörpern bestimmt:
Null bedeutet, dass kein Schutz besteht.
  1. Bedeutet Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einem Durchmesser von mehr als 50 mm.
  2. Bedeutet Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einem Durchmesser von mehr als 12 mm.
  3. Bedeutet Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einem Durchmesser größer als 2,5 mm.
  4. Bedeutet Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einem Durchmesser von mehr als 1 mm.
  5. bedeutet Schutz gegen das Eindringen von Staub.
  6. Bedeutet vollständigen Schutz gegen Staub oder Fremdkörper.

4. Motorleistungskurven:
Der Preis ist so niedrig wie möglich.
Die Effizienz ist die höchstmögliche.
Der Wartungsaufwand ist minimal.
Hohes Anlaufdrehmoment.
Der Anlaufstrom ist klein.
Die Lebensdauer ist lang.
Die Möglichkeit, seine Geschwindigkeit einfach und über einen großen Geschwindigkeitsbereich zu steuern.
Die Motordrehzahl bei ihrem eingestellten Wert ist unabhängig von der Zunahme oder Abnahme des Lastdrehmoments konstant.
Die Geschwindigkeitsregelmethode ist im Vergleich zum Preis des Motors günstig.
Der Leistungsfaktor ist gleich oder nahe dem rechten.
Der Wert des Drehmoments pro Ampere ist hoch.
Es arbeitet mit der verfügbaren Quelle, sei es dreiphasig oder einphasig oder Gleichstrom oder Wechselstrom.
Wir müssen verstehen, dass es keinen Motor gibt, der alle Eigenschaften und Spezifikationen hat, aber diese Eigenschaften und Spezifikationen müssen berücksichtigt werden, bevor wir den Motor auswählen, den wir verwenden möchten.

Kommentar veröffentlichen

Neuere Ältere